Großer Erfolg für die 21. Sportgala der Stadt Nordhorn

Verdiente Sportlerinnen und Sportler stehen im Rampenlicht

Mit der Sportgala kommt dem Sport in Nordhorn ein Stellenwert zu­, der ihm gebührt. Eine Veranstaltung für unsere Sportler, die im weiten Umkreis ihresgleichen sucht. Im festlichen Rahmen wurden am 19.01.2018 insgesamt 30 Einzelsportler und 13 Mannschaften aus der Kreisstadt Nordhorn durch Bürgermeister Thomas Berling und dem Vorsitzenden des Sportausschusses Herrn Johannes Huesmann für ihre überragenden Erfolge bei Landes-, Deutschen-, Europa- und sogar Weltmeisterschaften ausgezeichnet.

Als verdiente Ehrenamtlerinnen, die hinter dem Erfolg der Sportler stehen, wurden Henrike Hanser-Naber vom Karateverein und Gisela Snieders vom SV Vorwärts geehrt.

Auch die GN-Sportlerwahl 2017 sowie beeindruckende Show Acts gehörten zu den Höhepunkten der Nordhorner Sportgala. Bei sehr guter Musik wurde bis spät in die Nacht gefeiert.

Wir bedanken uns auf diesem Wege beim bewährten Festkomitee für die hervorragende Organisation der Gala, für die beeindruckende Umwandlung des Euregiums in einen Ballsaal und für das abwechslungsreiche Programm. Wir freuen uns auf die Sportgala 2019.